russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


16-04-2005 Reisen
Demnächst Luftverkehr zwischen Alaska und Tschukotka
Zwischen dem US-Bundesstaat Alaska und der russischen Tschuktschen-Halbinsel soll 2005 eine Fluglinie für Kleinflugzeuge eröffnet werden.

Wie aus dem Presseamt der Regierung des Autonomen Bezirks der Tschuktschen verlautet, wurde eine Flugroute vom amerikanischen Nome (Alaska) nach Posjolok Prowidenija (Tschuktschenhalbinsel) bereits in internationale Luftkursbücher aufgenommen.

Jetzt entscheidet man über eine Verlängerung der Flugroute von Posjolok Prowidenija über die regionale Hauptstadt Anadyr bis nach Magadan und Chabarowsk.

Die Luftbrücke Alaska - Tschuktschenhalbinsel - Halbinsel Kolyma - Amur-Gebiet soll sich Experten zufolge einer großen Nachfrage bei amerikanischen Touristen erfreuen. Der Verband der Privatpiloten von Alaska zählt heutzutage mehr als 17.000 Mitglieder.

Entsprechende Verhandlungen russischer und amerikanischer Spezialisten fanden im vergangenen Jahr in Magadan statt. Zu den Problemen der Visaerteilung und der Fluggenehmigung für die Grenzzone kam aber noch ein weiteres: In dieser Region gab es nämlich keinen geeigneten Kraftstoff für Flugzeuge vom Typ Cessna.

Nunmehr scheinen beide Probleme erfolgreich bewältigt zu sein. Fluggenehmigungen für die Grenzzone besorgen die Reisefirmen. Wie aus dem Presseamt der Regierung des Autonomen Bezirks der Tschuktschen verlautete, wurden 14 Tonnen Kraftstoff eigens für Kleinflugzeuge von Kanada nach Tschukotka gebracht.

Die Gespräche über den Transportkorridor sollen nächste Woche in Anchorage (Alaska) wieder aufgenommen werden. Eine Delegation, bestehend aus Vertretern der Magadaner Flugsicherung, der Regierung des Bezirks der Tschuktschen und der Firmen Tschukotaeronavigazija und TschukotAvia begibt sich nach Alaska, um technische Details zu erörtern. (RIA)

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013