russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


29-04-2005 Reisen
Georgien will Visapflicht für Russen abschaffen
Georgien könnte die Visapflicht für Russen einseitig aufheben, erklärte der georgische Präsident Michail Saakaschwili. "In der gegenwärtigen Etappe sind wir bereit, die Visapflicht für die Russische Föderation abzuschaffen.

Wir heben alle bestehenden Beschränkungen auf", sagte Saakaschwili auf dem Flughafen von Tiflis gegenüber Journalisten. "Das muss eines der Themen der Verhandlungen mit Russland werden".

Die Visapflicht zwischen Georgien und Russland wurde 1999 eingeführt. Moskau begründete seine Entscheidung damit, dass die georgischen Grenzen schlecht bewacht wurden und dass sich im Pankissi-Tal in Georgien bewaffnete Guerillas konzentrierten, von wo aus sie nach Tschetschenien in Russland eindrangen.

Im Juli 2004 führte Georgien eine Visaerleichterung für russische Bürger ein. Seitdem kann man sich ein georgisches Visum für 14 Tage im internationalen Flughafen Tiflis, im Flughafen Batumi und an der Grenzübergangsstelle Kasbegi - Werchni Lars ausstellen lassen. (RIA)

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013