russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


12-09-2005 Reisen
Abkommen über Erleichterung der Visaregelungen zwischen Russland und EU kann im Oktober unterzeichnet werden
Ein Abkommen über die Erleichterung der Visaregelungen zwischen Russland und der Europäischen Union könne auf einem Gipfel in London im Oktober unterzeichnet werden, teilte Wladimir Tschischow, ständiger Vertreter Russlands bei der EU, mit.

„Das wird eines der zentralen Themen in London sein. Unsere Experten haben eine recht mühsame und ergebnisreiche Arbeit bei der Abstimmung des Entwurfs eines Abkommens mit der EU über Vereinfachung der Visaregelungen und des Entwurfs eines Abkommens über Readmission geleistet“, sagte Tschischow in seinem Interview mit der Zeitung „Nesawissimaja Gaseta“, das auf der Web-Seite des Außenministeriums der Russischen Föderation veröffentlicht wurde.

Ihm zufolge müsse die Perspektive der Aufhebung des Visaregimes zur nächsten Etappe der Arbeit werden. „Diese Arbeit wird fortgesetzt“, versicherte der ständige Vertreter.

Dabei werden die bilateralen Abkommen mit einer Reihe von EU-Ländern (mit Deutschland, Frankreich, Italien und Zypern) über die Vereinfachung der Visaregelungen in jenem Teil weiter gelten, der dem allgemeinen Russland-EU-Abkommen nicht zuwiderlaufen werde.

„Eine ganze Reihe von EU-Ländern zeigt Interesse für die Beschleunigung dieser Arbeit und erklärt sich bereit, die Basis dieser bilateralen Abkommen zu erweitern, wenn es Hinauszögerungen seitens der Europäischen Kommission geben wird“, sagte der Diplomat. (RIA)

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013