russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


21-12-2005 Reisen
Legendäres Hotel Rossija in Moskau soll abgerissen werden
Das legendäre Hotel Rossija im Zentrum von Moskau soll im kommenden Jahr abgerissen werden und Platz machen für einen Neubau im Alt-Moskauer Stil. Das teilte die Moskauer Stadtverwaltung am Dienstag mit. Das Rossija - ein Betonklotz mit zwölf Stockwerken und fast 3000 Zimmern - war 1967 erbaut worden und gilt mittlerweile als Schandfleck im Stadtbild.

Das neue geplante "Multifunktionszentrum" mit 2000 Hotelzimmern und 2000 unterirdischen Parkplätzen soll dagegen nicht höher als 30 Meter und im Stil eines Palastes des historischen Moskauer Viertels Kitai-Gorod gebaut werden. Nach Angaben der Stadtverwaltung wird das Rossija im kommenden Juli abgerissen.



Wegen der schieren Menge an Zimmern konnte das Rossija ein Hotelbett ab umgerechnet rund 60 Euro anbieten. Da diese günstige Offerte wegfallen dürfte, habe Bürgermeister Juri Luschkin die Stadtverwaltung beauftragt, eine Kette von günstigen Hotels aufzubauen, wie der Moskauer Chefarchitekt Alexander Kusmin mitteilte. Sie werden aber nicht im Zentrum der russischen Hauptstadt stehen.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013