russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


13-01-2006 Reisen
Russland will Flüge aus der Türkei auf Virus kontrollieren
Europäische Medizinfachleute sind am Donnerstag übereingekommen, dass die bestehenden Reisehinweise für die Türkei nach dem Ausbruch der Vogelgrippe nicht verschärft werden müssen. "Alle Teilnehmer des Treffens stimmten darin überein, dass die derzeitigen Hinweise für Reisende ausreichend sind", hieß es in einer Erklärung, die nach einem Treffen von Experten der Europäischen Union und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sowie weiteren Fachleuten in Luxemburg veröffentlicht wurde.

Wer in Gebiete reise, in denen der tödliche Vogelgrippe-Erreger H5N1 bestätigt ist, solle bestimmte Vorsichtsmaßnahmen ergreifen und vor allem Kontakt mit infiziertem Geflügel vermeiden.

Russland will alle Flüge aus der Türkei kontrollieren, damit das Vogelgrippe-Virus nicht eingeschleppt wird. "Ein Mediziner geht in jedes Flugzeug aus der Türkei", um die Fluggäste zu beobachten und zu isolieren, die Anzeichen der Vogelgrippe zeigen, sagte der russische Gesundheitschef Gennadi Onischenko bei einer Pressekonferenz in Moskau.
bei russland.RU
Russland und die Vogelgrippe – Wie es anfing, wie es weitergeht. Aktuelles, Hintergründe, Auswirkungen, Schutzmassnahmen.


Die mehr als 8000 russischen Moslems, die nach ihrer Pilgerfahrt nach Mekka über die Türkei zurück in die Kaukasusrepublik Dagestan reisen, sollen demnach sieben Tage lang beobachtet werden. Russland habe der Türkei angeboten, Fachleute zur Unterstützung zu schicken, warte aber noch auf eine Antwort, sagte der Arzt.

Die Niederlande forderten die Türkei auf, an den Flughäfen für Desinfizierung zu sorgen. Landwirtschaftsminister Cees Veerman habe den türkischen Botschafter in Den Haag schriftlich darum ersucht, dass die Regierung in Ankara derartige Desinfizierungsmaßnahmen einleiten möge, meldete die niederländische Nachrichtenagentur ANP. Veerman sei der Ansicht, dass der Kampf gegen die Vogelgrippe "so nah wie möglich an der Quelle" ansetzen müsse. In der Türkei sind bislang 18 Menschen an der Vogelgrippe erkrankt; drei Menschen sind bereits daran gestorben.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013