russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


26-04-2006 Reisen
Traumreise auf Russisch
Irina lernte für ihren Urlaub die Adressen der angesagten Diskos und Restaurants von Buenos Aires auswendig. Die Moskauerin büffelte auch die Sitten des südamerikanischen Landes. Und natürlich prägte sie sich alle kleinen Vorzüge ihres Vier-Sterne-Hotels ein - denn sehen sollte sie ihre Unterkunft nie.

Die Russin nutzte das, was im geltungssüchtigen Moskau als letzter Schrei gilt, wenn es darum geht, seinen sozialen Status aufzupolieren: Sie buchte eine "falsche Reise", Solarium und Souvenir-Paket inklusive.

"Mein Chef ist ein Fan von Extrem-Urlauben, er fährt nach Südamerika und war auch schon im Irak", sagt Irina, die im Moskauer Büro einer westlichen Firma arbeitet. "Um ihn zu beeindrucken, habe ich beschlossen, nach Argentinien zu fahren", sagt sie. Kleiner Haken: Eine solche Reise könnte sich die junge Russin niemals leisten. Die 23-Jährige träumt davon, einen Posten im oberen Management zu bekommen. "Sich in Russland durch seine Arbeit von der Masse abzuheben, ist schwierig", sagt sie. "Bei uns arbeiten ja alle wie die Verrückten." Und so landete sie bei Perseus-Tours, einem Unternehmen, das der 28-jährige Dmitri Popow im Mai 2005 gründete.

Popows Firma war nach eigenen Angaben der erste Anbieter von "virtuellen Reisen", inzwischen gibt es bereits Nachahmer. Für 400 Dollar (rund 330 Euro) ist bei ihm eine vorgestellte Reise nach Brasilien, Argentinien oder Indien zu haben. Nicht billig, aber im Vergleich zu den fast 3000 Euro für die reale Reise doch ein Schnäppchen. Jeden Monat werden rund dreißig Fantasie-Urlaube bei Perseus-Tours gebucht. Ein 28-jähriger Moskauer habe sich für eine virtuelle Piranha-Jagd auf dem Amazonas sogar die Hand verletzt.

Doch nicht nur der falsche Glanz der weiten Welt zieht die Kunden zu Perseus-Tours. Viele nutzten das Angebot schlicht als todsicheres Alibi für einen Seitensprung, erklärt Popow. 80 Prozent von ihnen seien Männer, viele von ihnen nähmen sich mit Hilfe der Agentur eine letzte Auszeit vor der Hochzeit. So wie Andrej, 27 Jahre alter Jurist aus St. Petersburg. Weil er einen Kongress in Ägypten buchte, konnte er vor seiner Heirat noch fünf Tage mit einer alten Bekannten verbringen, die er nach eigenen Angaben "unbedingt wiedersehen musste".

"Ich habe meiner Verlobten ägyptischen Schmuck mitgebracht", erzählt Andrej. Außerdem Fotos im Anzug in einem Konferenzsaal und in der Badehose am Strand. "Ich habe viele Dinge über Ägypten erzählt, und obwohl ich niemals dagewesen bin, gab es nicht den geringsten Verdacht", fügt er hinzu.

Auch Irinas Argentinien-Reise war ein voller Erfolg, wie sie findet. Die drei Wochen verbrachte sie gemütlich bei ihren Eltern in der Nähe von Moskau, ging dabei immer diszipliniert ins Solarium. Als sie wieder zurück ins Büro kam, hatte sie tagelang viel zu erzählen. "Natürlich habe ich den Kollegen alles erzählt, was sie wissen wollten: Wie man Tangotanzen lernt, wie die typischen argentinischen Machos sind - draufgängerisch, aber auf ihre ganz eigene Art galant", erzählt Irina. "Irgendwann habe ich mir schon fast selbst geglaubt."

Die vergangenen Wochen habe ihr Chef sie schon mit interessanteren Aufgaben betraut, berichtet Irina. In einem Jahr werde ein Management-Posten frei. "Den wird er bestimmt mir vorschlagen", sagt sie. Und weil Irina den Traum tausender junger Menschen in Russland träumt, sieht auch Perseus-Tour-Gründer Popow genug Kunden für sein Nicht-Reisebüro. Gerade sei wieder ein Kurier in Argentinien und Brasilien, um den Vorrat an Beweismaterial aufzufüllen, sagt er. [Von Marina Lapenkova]

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013