russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


29-01-2007 Reisen
Nach Russland reisen: Erlebnis Kamtschatka
12 tägige Komfortreise auf die Kamtschatka, alle Übernachtungen in Hotels !

Die Halbinsel Kamtschatka ist 472 300 km2 groß, dies entspricht etwa der Ausdehnung Deutschlands, Tschechiens und Dänemarks zusammen. Auf dieser riesigen Fläche existiert eine einzige größere Stadt: Petropawlowsk-Kamschatskij. Hier kann nicht die Rede von Überbevölkerung sein.

Dafür gibt es 29 tätige und etwa 300 erloschene Vulkane und mehr als 400 Gletscher, die ganze 900 km2 dieser bemerkenswerten Halbinsel abdecken. Die Westküste Kamtschatkas wird vom Ochotskischen Meer, die Südostseite vom Süden bis zu den Komandorinseln vom Stillen Ozean und weiter im Norden von der Beringsee umspült. Die ganze Ostküste ist wenig gegliedert, dafür aber felsig und fällt steil in das Meer ab. Die einzige Ausnahme bildet hier die Awatscha-Bucht mit der oberhalb von ihr befindlichen Stadt Petropawlowsk-Kamschatskij, der am Bergfluss der Vulkane Awatscha und Korjaksi gelegenen Stadt. Die Bucht gehört, der Tiefe, Größe und ausgezeichneten Lage nach, zu den günstigsten Hafenplätzen der Welt.

Kamtschatka ist vor allem durch ihre Vulkane bekannt, die sich fast alle an der Ostküste befinden. Es gibt auf Kamtschatka mehr als 10.000 Seen. Der 306 Meter tiefe Kurilensee ist zum Beispiel ein typischer Vertreter der Kraterseen. Neben den zahlreichen Vulkanen gibt es unzählige warme Quellen, die bei Temperaturen von 30 bis 40 Grad zu jeder Jahreszeit zum Baden einladen. Zumeist in der Nähe dieser warmen Mineralquellen stoßen Geysire Wasserfontänen bis zu 200 Meter hoch.

hier gehts weiter...



Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013