russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


21-01-2009 Reisen
Russland macht Schluss mit ISS-Touristenflügen
Die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos schließt Touristenflüge zur ISS nach 2009 aus und kündigt einen neuen bemannten Raumtransporter an. „Die ISS-Besatzung soll im laufenden Jahr auf sechs Menschen aufgestockt werden. Nach 2009 sind deshalb keine Touristenflüge zur Raumstation mehr möglich“, sagte Roskosmos-Chef Anatoli Perminow in einem Interview für die Mittwochausgabe der Rossijskaja Gaseta.




Werbung



Im März 2009 werde noch US-Amerikaner Charles Simonyi erneut als Tourist ins All fliegen: Sein Vertrag siehe zwei Flüge vor (der erste hatte 2007 stattgefunden).

Russland wolle einen neuen bemannten Raumtransporter entwickeln, der dann die Sojus-Kapseln ablöse. Der Entwurf für das neue Schiff liege voraussichtlich gegen Mitte 2010 vor. „Wahrscheinlich wird Russland das neue bemannte Raumschiff selbständig entwickeln“, so Perminow. RIA Novosti

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013