russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


23-07-2004 Reisen
Wladimir Jakowlew hielt Beratung zur Vervollkommnung südrussischer Kurorte ab
Der Bevollmächtigte Präsidentenbeauftragte im Föderationsbezirk Süd, Wladimir Jakowlew, hat im Kurort Anapa eine Beratung abgehalten, die der Entwicklung von Urlaubsdienstleistungen an der Schwarzmeerküste Russlands gewidmet war.

Dabei äußerte er die Hoffnung, dass die Schwarzmeerküste bald genauso attraktiv sein wird wie zur Sowjetzeit. „Bereits in den nächsten Jahren muss man Bedingungen dazu schaffen, dass bis zu 25 Millionen Urlauber jährlich in diese Region kommen", betonte er.

An der Beratung, die im Vorfeld einer Sitzung des Staatsratspräsidiums stattfand, nahmen Vertreter des Unternehmens Russlands Eisenbahnen, des Ministeriums für Verkehrswesen und der Administration der Region Krasnodar teil.

Nach Ansicht Jakowlews müsste das Problem der Eisenbahn gelöst werden: Der Strang verläuft der Küste entlang und behidert damit eine vollwertige Entspannung.

Diskutiert werden verschiedene Varianten der Lösung dieses Problems: Der Strang soll in eine lärmdämmende Hülle „eingepackt" bzw. verlegt werden.

Für eine Verlegung der Eisenbahn sei ein entsprechender Regierungsbeschluss notwendig, stellte Jakowlew fest. Außerdem müsste eine Aktiengesellschaft gegründet werden, die an der Entwicklung des Projekts interessiert wäre. RIA

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013