russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


23-07-2004 Reisen
In Russland kann privates Raumschiff gebaut werden
Der Bau des russischen wiederverwendbaren Raumschiffs Cosmopolis XXI kann wiederaufgenommen werden. Das sagte der Leiter der russischen Vertretung der Firma Space Adventures, Sergej Kostenko.

Der Prototyp des neuen russischen Shuttle war bereits 2002 präsentiert worden, später wurde das Projekt jedoch wegen mangelnder Finanzierung eingestellt. Nun hofft Kostenko, dass der erfolgreiche Start des ähnlichen amerikanischen Schiffs SpaceShipOne die Investoren überzeugen würde.

Das russische Raumschiff wurde im Mjassischew-Konstruktionsbüro unter finanzieller Unterstützung von Space Adventures entwickelt. Äußerlich ähnelt es dem privaten US-Raumschiff SpaceShipOne, das kürzlich die Atmosphärengrenze erreicht hat. Einschlägige Informationen sind unter www.compulenta.ru abrufbar.

Cosmopolis XXI ist ein relativ kleines Luftfahrtfahrzeug, der mit Hilfe eines Flugzeugs startet. Es kann drei Menschen an Bord nehmen: einen Piloten und zwei Weltraumtouristen. Der Flug dauert rund eine Stunde. Nach 30 bis 40 Minuten erreicht das Schiff mit dem Flugzeug die 17 Kilometer Höhe. Dann fliegt Cosmopolis XXI mit Raketentriebwerken.

Das erklärte Ziel des Projekts ist es, Weltraumtouristen regelmäßig ins All zu bringen. (RIA)

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013