russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


07-06-2010 Reisen
Aufhebung der Visapflicht - Russland bereit, EU mauert


Russland und die EU müssen die Frage der gegenseitigen Aufhebung des Visaregimes aktiver lösen, erklärte Russlands Präsident Dmitri Medwedew auf der Pressekonferenz nach Abschluss der Verhandlungen mit der deutschen Bundeskanzlerin, Angela Merkel.




Werbung


"Es gibt ein Thema, welches unserer Auffassung zufolge von Russland und der EU schneller gelöst werden muss. Das ist die Abschaffung der Visapflicht", sagte er. "Wir begreifen die damit verbundenen Schwierigkeiten und meinen zugleich, dass wir uns hier aufmerksamer gegeneinander verhalten müssen", unterstrich Medwedew.

"Natürlich wird die Erörterung dieses Themas weiter gehen", setzte er fort. Präsident Medwedew bestätigte, "unsere Position ist sehr einfach- Russland ist zur Visaaufhebung bereit". Ferner erinnerte er daran, dass praktisch alle für die Lösung dieser Frage innerhalb des Landes nötigen Beschlüsse bereits gefasst worden sind.

"Das Wichtigste ist, dass dies sowohl für unsere Bürger in Russland, als auch im EU- Raum äußert wichtig ist", sagte der Staatschef. "Die Lösung dieser Frage kann das Leben qualitativ verändern und uns in echte strategische Partner verwandeln", so Medwedew.

"Derartige Diskussionen werden nicht nur fortgesetzt, sondern auch maximal intensiviert", sagte der Präsident zu. "Ohne die Lösung dieser Frage können wir keine umfassende Partnerschaft aufbauen, die mehrere Jahre dauern wird", so Medwedew.

Beim Gipfeltreffen am 31. Mai und 1. Juni 2010 in Rostow am Don hatte Russland der Europäischen Union den Abkommensentwurf über die Aufhebung der Visapflicht vorgelegt.

Der stellvertretende Chef der EU-Vertretung in Moskau, Michael Webb, sagte am 2. Juni, die Europäische Union prüfe zwar den Abkommensentwurf über die Aufhebung der Visapflicht, aber es könne nicht mit einer baldigen Einführung der Visafreiheit gerechnet werden. [ russland.RU ]



Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013