russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


02-08-2010 Reisen
Sapsan verbindet Nischni Nowgorod mit Moskau und Sankt Petersburg


[ Video ] [ ipod-iphone-ipad ]

Seit dem 30. Juli verkehren zwischen Moskau und Nischni Nowgorod die Hochgeschwindigkeitszüge Sapsan („Wanderfalke). Damit wurde die neue High-Speed-Verbindung Nischni Nowgorod – Moskau– Sankt Petersburg eröffnet.




Werbung


Die feierliche Eröffnung der neuen Strecke fand auf dem Moskowski Bahnhof in Nischni Nowgorod statt. Der Präsident der Russischen Eisenbahnen AG (Russian Railways), Wladimir Jakunin, nahm an der Veranstaltung teil.

„Heute wurde ein weiterer wichtiger Schritt getan“, sagte Jakunin in seiner Ansprache. „Hier in Nischni Nowgorod hatte man mit Ungeduld darauf gewartet. Diese Millionenstadt wird nun mit Moskau und Sankt Petersburg durch ein schnelles, sicheres und komfortables Verkehrsmittel verbunden.“

Jakunin verwies darauf, dass die Sapsan-Züge bereits seit 17. Dezember 2009 zwischen Moskau und Sankt Petersburg unterwegs sind. „Seit dieser Zeit sind mehr als 880.000 Passagiere mit den Sapsan-Zügen gefahren. Die durchschnittliche Belegung der Züge nimmt ständig zu und beträgt mittlerweile knapp 86 Prozent.“

„Der Sapsan symbolisiert alles Neue und Fortschrittliche. Der Zug verleiht der russischen Eisenbahn ein neues Antlitz und zeugt davon, dass unser Land überlegt an seine Entwicklung herangeht und auf durchbrechende Technologien setzt“, so Jakunin weiter.

Die Infrastruktur auf der Strecke zwischen Moskau und Nichni Nowgorod wurde bei den Vorbereitungen auf den Hochgeschwindigkeitsverkehr komplett modernisiert: Von 2006 bis 2010 wurden 54 Bahnsteige erneuert bzw. neu errichtet, fast 139 km Fahrleitungsnetz umgebaut, 331 km Schienen mit einem Zaun abgesichert und weitere Arbeiten durchgeführt.

Die Sapsan-Züge auf der Strecke Sankt Petersburg – Moskau – Nischni Nowgorod nach dem folgenden Fahrplan:

• Zug Nr. 161/162 Sankt Petersburg – Moskau – Nischni Nowgorod (Gorki) fährt täglich. Abfahrt um 15:00 Uhr, Ankunft in Nischni Nowgorod um 23:25 (Zwischenstopp in Moskau um 19:20 Uhr).
• Nr. 163/164 Nischni Nowgorod(Gorki) – Moskau – Sankt Petersburg fährt täglich. Abfahrt um 15:05 Uhr, Ankunft in Sankt Petersburg um 23:24 Uhr (Zwischenstopp in Moskau um 19:00 Uhr).

Der Mindestpreis für eine Reise im Sapsan-Zug von Moskau nach Nischni Nowgorod und von Nischni Nowgorod nach Moskau beträgt rund 33 Euro mit der Economy Class und rund 96 Euro mit der Business Class.

Beim „Sapsan“ handelt es sich um einen Hochgeschwindigkeitselektrozug der Serie Velaro RUS aus Produktion von Siemens Transportation Systems, der eine Geschwindigkeit von maximal 250 km/h erreichen kann.

Die russische Staatsbahn hatte im Mai 2006 mit Siemens Transportation Systems, einer Division der Siemens AG, einen Vertrag über die Lieferung von acht „Sapsan“ -Zügen im Wert von 276 Millionen Euro unterzeichnet. Im April 2007 wurde ein auf 30 Jahre dauernder Vertrag für die technische Wartung der Züge im Wert von 354,1 Millionen Euro signiert.
[ russland.RU ]
Das hat mir gut gefallen… Flattr this





Eisenbahn in Russland



Zugvergleich


Lohnt sich in Russland der Aufpreis von Firmenzügen oder ist man im Regelzug preiswerter aufgehoben? russland.TV ist "vergleichsgefahren"



Eisenbahnfähre Sassnitz-Baltisk


Dokumentation über die Eisenbahnfähre und das Umspurwerk auf die russische Breitspur



Der Skizug von Nowosibirsk (1)


Reportage über den etwas anderen Skiurlaub in Sibirien mit rollendem "Hotel".



Der Skizug von Nowosibirsk (2)


Fortsetzung und Ende der Dokumentation rund um das rollende sibirische Skihotel




Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013