russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


08-07-2011 Reisen
Nordkaukasus: Russland und Frankreich wollen gemeinsam Ski-Tourismus fördern


Ein russisch-französisches Gemeinschaftsunternehmen für die Entwicklung von Kurorten im Nordkaukasus soll bis Ende des laufenden Jahres gebildet werden. Diese Entscheidung wurde in einer turnusmäßigen Sitzung der Vertreter der staatliche Korporation Kurorte Nordkaukasus und der französischen staatlichen Holding Caisse des Depots et Consignations (CDC) getroffen.




Werbung


"Beide Seiten hatten die Absicht bestätigt, bis zum September des laufenden Jahres die organisatorische bzw. rechtliche Form des Joint Ventures zu klären und bis zum Ende des Jahres die Bildung des Gemeinschaftsunternehmens zu beenden." Der ständige Vertreter des französischen Unternehmens hat seine Arbeit in Moskau bereits aufgenommen; die Beratungen werden fortgesetzt.

Es wurde beschlossen, dass die französischen Fachleute in nächster Zeit gemeinsam mit ihren russischen Amtskollegen in den Nordkaukasus abreisen werden, um Plätze für zukünftige Kurorte eingehend zu prüfen. Außerdem verstärkt die französische Seite ihrer Investitionen. Bei den Besprechungen bekundete die französische Seite außerdem die Absicht, neben der Entwicklung von Skikurorten auch die Möglichkeit für Investitionen am Kaspischen Meer zu prüfen.

Das Abkommen über die Zusammenarbeit zwischen der Offenen Aktien-Gesellschaft Kurorte des Nordkaukasus und der französischen staatlichen Holding Caisse des Depots Consignations wurde am 17. Juni dieses Jahres im Rahmen des Sankt Petersburger Wirtschaftsforums unterzeichnet. Im Mai verabschiedeten Dmitri Medwedew und Nicolas Sarkozy im Rahmen des Gipfeltreffens der G8 in Deauville eine gemeinsame Erklärung über die Entwicklung des Nordkaukasus. Das Projekt Tourismusförderung im Nordkaukasus ist eines der strategischen Themen der Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern.

Auch in Fragen der militärischen Zusammenarbeit sind beide Länder zufrieden, wie es nach einem Treffen zwischen dem russischen Verteidigungsminister, Anatoli Serdjukow, und dem Attaché für Fragen der Verteidigung bei der Botschaft Frankreichs in Moskau, Brigadegeneral Jaen Morin, hieß. Beide Seiten haben mit Genugtuung eine positive Dynamik bei der Entwicklung der Beziehungen zwischen den Verteidigungsministerien der beiden Länder festgestellt und sind an einem weiteren Ausbau ihrer Beziehungen besonders bezüglich der Modernisierung der Streitkräfte Russlands und Frankreichs interessiert. Während des Treffens wurde ein breiter Kreis von Fragen der bilateralen militärischen, militärtechnischen Zusammenarbeit und Sicherheitsproblemen eingehend besprochen, u. a. Probleme, die durch die Stationierung von US-Raketenabwehrsystem und der NATO in Europa entstehen werden.
[russland.RU]
Das hat mir gut gefallen… Flattr this



Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013