Russland beginnt mit Truppenrückzug aus Syrien

Putin Syrien 171211 bild kremlin.ru

Präsident Putin hat auf dem Luftwaffenstützpunkt Hmeymim das Verteidigungsministerium aufgefordert, mit dem Rückzug der russischen Militärgruppe aus Syrien zu beginnen.

„Ich befehle dem Verteidigungsministerium und dem Chef des Generalstabs, mit dem Abzug der russischen Militärgruppe an ihren jeweiligen Standort zu beginnen“, sagte Putin vor einem Publikum von Militärangehörigen.

„In etwas mehr als zwei Jahren haben die russischen Streitkräfte zusammen mit der syrischen Armee die am meisten kampffähige Gruppierung von internationalen Terroristen bekämpft“.

„Angesichts dessen habe ich die Entscheidung getroffen: Der größte Teil des russischen Militärkontingents, das in der Arabischen Republik Syrien stationiert ist, wird nach Russland zurückkehren“.

„Sie kommen mit einem Sieg nach Hause, zu Ihren Verwandten, Eltern, Ehefrauen, Kindern und Freunden. Ihr Heimatland wartet auf Sie, meine Freunde. Eine gute Heimreise und danke für Ihren Dienst“.

„Wenn die Terroristen wieder den Kopf erheben, werden wir solche Schläge über sie bringen, wie sie sie bisher nicht gesehen haben“.

„Wir werden die Verluste, die der Anti-Terror-Kampf hier in Syrien und in Russland gefordert hat, niemals vergessen. Aber das wird uns nicht dazu bringen, unsere Hände zu falten und uns zurückzuziehen. Das ist nicht unser nationales Merkmal. Im Gegenteil, diese Erinnerung wird uns eine zusätzliche Kraft geben, um dieses absolute Böse – den internationalen Terrorismus – auszurotten, egal unter welcher Maske es sich verbirgt.“

„Unsere Truppen haben die wachsende Macht der russischen Armee und Marine, die hohe Kampffähigkeit unserer militärischen Einheiten bewiesen. Piloten, Marine-, Spezial- und Geheimdiensteinheiten, Mitglieder von Militärverwaltungen, Versorgungsagenturen und medizinische Dienste, sowie die Minenräumer und Militärberater haben immer die beste Haltung gezeigt, indem sie Mut, Kohärenz, Entschlossenheit, ausgezeichnete Fähigkeiten und Professionalität gezeigt haben“, sagte Putin.

„Das Land ist stolz auf euch. Ich bin zuversichtlich, dass Sie weiterhin treu dem Land dienen und die nationalen Interessen des Landes und seiner Bürger schützen werden“.

[hmw/russland.NEWS]