russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



05-08-2005 U-Boot Drama im Pazifik
Japanisches Rettungsschiff auf dem Weg zur Unglücksstelle im Fernen Osten
Ein japanisches Rettungsschiff befindet sich auf dem Weg zu der Unglücksstelle des Tauchgeräts im Fernen Osten, teilte der Berater des Marinebefehlshabers und Sprecher der russischen Kriegsmarine, Kapitän zur See Igor Dygalo, RIA Nowosti mit.

"Auf Bitte der russischen Seite lief das Rettungsschiff Tschijeda aus Japan aus. Momentan werden die Rettungsarbeiten an der Unglücksstelle intensiviert", sagte Dygalo.

Er berichtete, dass das Rettungsschiff Sajany aus Primorje auslief und sich ebenfalls in das Operationsgebiet begibt.

"Die Rettungsoperation leitet der stellvertretende Befehlshaber der Vereinten Streitkräftegruppierung im Nordosten, Konteradmiral Alexander Saika", teilte Dygalo mit. (RIA)