russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



06-08-2005 U-Boot Drama im Pazifik
Flottenchef: Unglücks-U-Boot hat noch Sauerstoff bis Montag
Die sieben Seeleute an Bord des vor Kamtschatka veruglückten russischen U-Bootes haben nach neuesten Angaben der russischen Flottenleitung noch genügend Sauerstoff bis Montag.

Nach "revidierten Berechnungen der Spezialisten" und Angaben der Besatzung reiche der Sauerstoffvorrat an Bord des U-Bootes noch bis Montag um 14.00 Uhr Ortszeit (03.00 Uhr MESZ), sagte Pazifikflottenchef Viktor Fjodorow am Samstag.
bei russland.RU
U-Boot Drama im Pazifik – Nachrichten, Hintergründe
Damit hätten russische, britische und US-Rettungsteams noch eineinhalb Tage Zeit, um die Rettungsversuche für das in 190 Metern Tiefe festsitzende U-Boot zum Erfolg zu bringen.

Der Besatzung gehe es "gut", ihr Zustand sei nach seiner Einschätzung "zufriedenstellend", sagte Fjodorow laut einer Meldung der russischen Nachrichtenagentur Interfax. "Die Männer an Bord haben eine hohe Professionalität gezeigt", lobte der Flottenchef. Die russische Marine hatte seit Freitag mit widersprüchlichen Angaben zum Sauerstoffvorrat des Unglücks-U-Boots Verwirrung gestiftet.