russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



14-03-2005 Umfrage & Statistik
Die meisten Moskauer sehen gute Chancen für Austragung der Olympiade 2012 in ihrer Stadt
Die meisten Moskauer sind der Auffassung, dass Moskau reale Chancen für die Austragung der Olympiade 2012 hat. Laut einer RIA-Nowosti-Umfage am vergangenen Wochenende wird diese Meinung von 57 Prozent der Befragten vertreten.

40 Prozent sind der Auffassung, dass Moskau im Vergleich zu den anderen Kandidaten für die Olympia-Austragung nicht konkurrenzfähig ist. Drei Prozent konnten die Frage nicht beantworten.

bei russland.RU
Schwerpunkt – Moskaus Weg zu den Olympischen Spielen 2012 – www.moskau-2012.de
66 Prozent äußerten dabei den Wunsch, dass die Olympiade 2012 in Moskau stattfindet. 21 Prozent befürchten das dagegen. Für 13 Prozent ist es egal.

Die Moskauer, die eine Olympiade in ihrer Stadt wünschten, meinten, dass dies für Moskau in wirtschaftlicher Hinsicht einträglich wäre. "Viele ausländische Touristen werden nach Moskau kommen, die Stadt wird neue Arbeitsplätze bekommen", hieß es.

Einige äußerten, dass die Stadt im Vorfeld der Olympiade "endlich in Ordnung gebracht" werde.

Die Stadteinwohner, die entschieden gegen die Olympiade sind, behaupten dagegen, dass die Stadt "versaut" werde. Einige von ihnen befürchten auch eine Verschlechterung der Verkehrssituation in Moskau.

Befragt wurden 100 Personen. (RIA)