russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



26-01-2006 Umfrage & Statistik
Gastarbeiter in Russland zumeist ohne Arbeitsgenehmigung
Im vergangenen Jahr haben 750 000 Ausländer rechtmäßig eine Arbeitsgenehmigung in Russland bekommen. Das sind 290 000 mehr als im Jahr davor, teilte Wjatscheslaw Postawnin, stellvertetender Chef des Föderalen Ausländeramtes, am Donnerstag Journalisten mit.

Das seien jedoch lediglich zehn bis 15 Prozent von der tatsächlichen Anzahl der Gastarbeiter in Russland, teilte Postawnin unter Berufung auf Experten mit. Laut deren Schätzungen sind im heutigen Russland zwischen fünf und 14 Millionen illegale Gastarbeiter tätig.

"Die Arbeitsmigration ist ein besonders massenhafter und dynamischer Einwanderungsprozess", stellte Postawnin fest. Die legale Beschäftigung ausländischer Arbeitskräfte in Russland steigt ihm zufolge kontinuierlich an. So habe sie von 378 000 im Jahr 2003 auf 460 000 im Jahr 2004 zugenommen. Im vergangenen Jahr habe diese Zahl der legalen Gastarbeiter schon bei 750 000 gelegen. (RIA)