russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



08-04-2006 Umfrage & Statistik
Drastischer Rückgang der arbeitsfähigen Bevölkerung in Russland
Die Zahl der Erwerbsfähigen in Russland schrumpft im kommenden Jahr um 300 000, prognostiziert Wladimir Mukomel, Direktor des Zentrums für ethnopolitische und regionale Studien. Ihm zufolge gibt es in Russland einen akuten Mangel an Arbeitskräften.

In zehn Jahren werde die arbeitsfähige Bevölkerung jährlich um eine Million abnehmen, äußerte Mukomel am Freitag auf einer Pressekonferenz bei RIA Novosti. Der Schwund der arbeitsfähigen Bevölkerung lasse sich allein durch Stimulierung der Einwanderung ausgleichen. Insbesondere auf regionaler Ebene könnten die Einwanderer die Abschwächung des Wirtschaftspotentials verhindern.

Der Experte sprach sich für die Ausarbeitung einer klaren Migrationspolitik aus, die vor allem den Einwanderern die Anpassung am neuen Wohnort erleichtern müsse. "Der Versuch, sich gegen Einwanderer abzuschirmen, führt zur Entstehung geschlossener Enklaven", konstatierte er. [ RIA Novosti ]