russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



18-08-2006 Umfrage & Statistik
Nur sieben ausländische nichtkommerzielle Organisationen in Russland offiziell registriert
Nur sieben Vertretungen ausländischer nichtkommerzieller Organisationen sind in das Register des Föderalen Registrationsdienstes (Rosregistrazija) aufgenommen.

Das teilte der Chef der Abteilung für politische Parteien, gesellschaftliche und religiöse Vereinigungen der Behörde, Alexej Schafjarow, am Freitag in einer Pressekonferenz in Moskau mit.

Ihm zufolge haben weitere sechs nichtkommerzielle Organisationen Registrierungsanträge eingereicht.

Schafjarow erinnerte daran, dass alle nichtkommerziellen Organisationen entsprechend den Forderungen der Gesetze ins Register der Behörde eingetragen werden müssen. Die Registrierungsanträge sind bis zum 18. Oktober 2006 einzureichen. Die nichtkommerziellen Organisationen, die bis zum Ablauf dieser Frist keinen Antrag stellen, werden ihre Tätigkeit in Russland einstellen müssen.

Gegenwärtig seien im Land nach unterschiedlichen Angaben 200 bis 500 Vertretungen ausländischer nichtkommerzieller Organisaionen tätig, so Schafjarow.

Der Abteilungsleiter bemerkte, die Eintragung ins Register sei unentgeltlich und unbefristet. Im Falle einer Ablehnung könne der betreffende Antrag nach einer Nachbesserung wieder, und zwar uneingeschränkt viele Male, eingereicht werden. [ RIA Novosti ]