russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



18-12-2007 Umfrage & Statistik
Russlands Statistikamt meldet Anstieg der Industrieproduktion
Der Anstieg der Industrieproduktion in Russland hat im November dieses Jahres 4,7 Prozent und seit Jahresanfang 6,3 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres betragen, teilte das staatliche Statistikamt (ROSSTAT) mit.




Werbung



Gleichzeitig gibt es einen Rückgang des Wachstumstempos der Industrieproduktion im Vergleich zum Oktober des laufenden Jahres. Dieser Rückgang macht etwa 0,8 Prozent aus.

Seit Jahresbeginn 2007 ist die Erdgasproduktion um ein Prozent auf 590 Milliarden Kubikmeter gesunken, die Ölproduktion ist dagegen um 2,3 Prozent auf 449 Millionen Tonnen gestiegen. Die Eisenerzeugung ist um 2,6 Prozent auf 54,4 Millionen Tonnen und die Stromerzeugung um 1,6 Prozent auf 914 Milliarden Kilowattstunden gestiegen.

Laut ROSSTAT ist die Zementproduktion von Januar bis einschließlich November um 11,4 Prozent auf 56,4 Millionen Tonnen und die Benzinproduktion um 2,2 Prozent auf 31,9 Millionen Tonnen gestiegen.

Auch die Produktion von Personenkraftwagen ist um 9,3 Prozent auf 1,2 Millionen Stück gestiegen.

In der Nahrungsmittelindustrie war das bedeutendste Wachstum in der Fleischverarbeitung zu verzeichnen: um 15,7 Prozent auf 2,3 Millionen Tonnen. RIA Novosti