russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



31-05-2006 Usbekistan
Adenauer-Stiftung: Deutschland strebt nach vernünftig ausgewogener Usbekistan-Politik
Deutschland will eine vernünftige und ausgewogene Usbekistan-Politik unter Berücksichtigung der gegenseitigen Interessen und auf der Grundlage des gegenseitigen Respekts und Vertrauens gestalten. Das erklärte Hans Kaiser, regionaler Vertreter der Konrad-Adenauer-Stiftung, vor Journalisten in Taschkent.

Nach seinen Worten wolle Deutschland auch in Zukunft Usbekistans Schritte zur Herstellung einer starken Zivilgesellschaft unterstützen.

Die zurückliegenden 15 Jahre reichen nicht aus, um die Situation zu verändern und einen demokratischen Staat mit einer entwickelten Zivilgesellschaft aufzubauen, betonte er. Derzeit befinde sich Usbekistan in einer Übergangsetappe.

Kaiser verwies in diesem Zusammenhang auf Schwierigkeiten, wie sie die ehemalige DDR und deren Bürger nach der deutschen Wiedervereinigung zu überwinden hatten.

Usbekistan hat es heute nicht leicht, weil das junge unabhängige Land in der Vergangenheit keine Erfahrungen im Bereich von Demokratie und Parlamentarismus hatte, stellte Kaiser fest.[ RIA Novosti ]