russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



19-02-2004 Weissrussland
Trans Nafta liefert in Kürze 640 Millionen Kubikmeter Gas an Weissrussland
MOSKAU, 19. Februar. /RIA "Nowosti"/. Der unabhängige russische Gaslieferant Trans Nafta und das weißrussische Unternehmen Beltransgas unterzeichneten am Donnerstagmittag einen Vertrag über Gaslieferungen an Weißrussland mit einer Laufzeit bis Ende Februar. Dies teilte Trans-Nafta-Sprecher Denis Winogradow mit.

Seinen Worten nach werden bis Ende Februar 640 Millionen Kubikmeter Gas zu einem Preis von 46,68 US-Dollar pro 1 000 Kubikmeter nach Weißrussland fließen.

„Diese Menge muss Weißrussland bis Ende Februar reichen", meinte Denis Winogradow.

Seinen Worten nach werde Trans Nafta demnächst die Gaslieferungen wiederaufnehmen. Dabei nannte Winogradow keinen genauen Zeitpunkt. Dies sei eine „technische Frage".

Auf die weißrussische Verschuldung für die bereits erfolgten Gaslieferungen im Januar und Februar eingehend, sagte Winogradow: Weißrussland habe sich nie geweigert, diese Schulden zu tilgen, doch habe Trans Nafta das Geld bisher nicht erhalten.

Der Trans-Nafta-Sprecher konnte die Frage nach eventueller Verlängerung des Vertrags für den März vorläufig nicht beantworten.