russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



20-10-2004 Weissrussland
Weißrussischer Oppositionsführer im Krankenhaus
Der Leiter der weißrussischen Opposition, Chef der Vereinigten Bürgerpartei, Anatoli Lebedko ist wegen zahlreicher Verletzungen in die traumatologische Abteilung des Notfallkrankenhauses eingeliefert worden, erfuhr RIA Nowosti aus der Aufnahmeabteilung des Krankenhauses.

Die Diagnose lautet: leichtes Schädel-Hirn-Trauma, Verletzung des Zwischenrippengewebes und Bluterguß an der rechten Niere.

Lebedko war während der Protestaktion der weißrussischen Opposition festgenommen und ins Polizeirevier Leninski gebracht worden. Von dort aus wurde er am Dienstagabend von der Ambulanz abgeholt und ins Krankenhaus eingeliefert.

Wie die Pressesprecherin der Vereinigten Bürgerpartei, Jekaterina Tkatschenko, unter Berufung auf Berichte von Augenzeugen mitteilte, hätte Lebedko diese Verletzungen bei der Festnahme erlitten.

Die Vereinigte Bürgerpartei kündigte bereits an, einen Klageantrag bei der Staatsanwaltschaft zu stellen. Als Beleg will die Partei das ärztliche Gutachten sowie Foto- und Videoaufnahmen aus den Massenmedien vorlegen. (RIA)