russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



29-08-2007 Weissrussland
Militärs aus Russland zu Armeemanöver in Weißrussland nicht eingeladen
Russische Militärs sind zu einer Armeeübung in Weißrussland nicht eingeladen worden. Das sagte ein Sprecher des Pressedienstes des weißrussischen Verteidigungsministeriums am Dienstag in Minsk. Das Manöver finde vom 5. bis 10. Oktober in den Gebieten Witebsk, Grodno und Minsk statt.



Werbung


"Wir haben beschlossen, russische Armeeangehörige zu dieser Übung nicht einzuladen. In dieser Etappe wird der Schutz der territorialen Integrität des Landes geübt. Bei einem Manöver vom Vorjahr war die Teilnahme russischer Militärs vorgesehen gewesen. "Zudem wurden Angehörige der Moskauer Wehrbezirks zu einem Manöver des Nordwestlichen Wehrbezirks Weißrusslands eingeladen. Es handelt sich um traditionelle Beziehungen beider Wehrbezirke", sagte der weißrussische Militär.

Zugleich sagte er, dass Weißrssland nichts dagegen haben wird, sollten sich russische Armeeangehörige der Übung anschließen. "Wir haben nie eine Teilnahme russischer Militärs verweigert", sagte der Sprecher.

Im Sepbember soll der weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko den Plan, das Szenario und die Bezeichnung der bevorstehenden Übung bestätigen. Daran sollen knapp 7500 Mann sowie Panzer, Flug- und Fahrzeuge teilnehmen. Zu den Übungen sollen auch Reservisten herangezogen werden. [ria novosti]