russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



08-06-2010 Weissrussland
Gegenseitiger Handel zwischen Russland und Weißrussland ist wieder im Anstieg
Der gegenseitige Handel zwischen Russland und Weißrussland ist wieder im Anstieg. Im ersten Quartal 2010 habe der beiderseitige Warenumsatz um 17 Prozent zugenommen, teilte Elvira Nabiullina, Ministerin für Wirtschaftsentwicklung Russlands, mit.



Werbung


"Im Jahre 2009 ist der beiderseitige Handel bedauerlicherweise um 31 Prozent zurückgegangen, dennoch lässt er sich in diesem Jahr allmählich wieder herstellen: im ersten Quartal hat das Wachstumstempo 17 Prozent betragen", unterstrich Nabiullina.

Wie sie weiter ausführte, sei der gegenseitige Handel durch eine positive Bilanz für Russland und durch eine negative – für Weißrussland gekennzeichnet. "Im vergangenen Jahr wies die Handelsbilanz Russlands einen Positivsaldo von zehn Milliarden US-Dollar auf, wobei der Export 16,7 Milliarden US-Dollar und der Import 6,7 Milliarden US-Dollar betrugen. "Im ersten Quartal 2010 gestaltete sich die Handelbilanz Weißrusslands negativ, während Russlands positive Handelsbilanz 1,6 Milliarden US-Dollar ausmachte. Russlands Export belief sich auf 3,6 Milliarden US-Dollar, während der Import bei ca. zwei Milliarden US-Dollar lag", unterstrich die Leiterin der Behörde.

"Natürlich hat der Handel mit Russland für Weißrussland eine größere Bedeutung, derzeit entfallen ca. 50 Prozent des gesamten Außenhandelsumsatzes Weißrusslands auf Russland, während der Handel Russlands mit Weißrussland etwa mehr als vier Prozent ausmacht", fügte Nabiullina hinzu. [ russland.RU ]